Livestream Magazin

Regie von hinten

Livestream-Technik erklärt: Welche Hardware ist für Livestreams die Richtige?

Will man einen Livestream planen, so muss auf mehrere Dinge geachtet werden: eine gute Streaming-Location (wie etwa ein Studio für Live-Übertragungen), ein erfahrenes Team und vor allem – hochwertige Livestream-Technik.

Das ist einfacher gesagt als getan. Am Markt präsentieren sich viele Anbieter, die mit einer starken Performance locken. Tatsächlich aber trennt sich bei der Anwendung schnell die Spreu vom Weizen: Nicht nur das Personal sollte sich auf seinem Fachgebiet auskennen. Auch die Technik und vor allem das Streaming-Equipment sollte der geforderten Qualität entsprechen. Welche Livestream-Ausrüstung Deinen Anforderungen gerecht wird, wissen unsere Experten von Livestream-Anbieter. Hier findest Du in Deiner Region den richtigen Streaming-Profi für Dein Event. Egal ob im Studio, im Veranstaltungssaal, Outdoor, zu Lande oder zu Luft, ob im kleinen mobilen Rahmen oder in der ganz großen Aufmachung. Im Register kannst Du durch Auswählen gewünschter Filter Deinen passenden Spezialisten finden. Denn wenn Dein Livestream-Event stattfindet, dann ist die Methode Trial-and-Error ein absolutes No Go. Immerhin soll alles auf Anhieb funktionieren.

Die technische Ausrüstung für Livestreams

Generell gilt: Je größer Dein Event, desto mehr Planung ist für einen reibungslosen Ablauf nötig. Das gilt insbesondere für Livestreams mit mehreren Kameras. Hier zählt nicht nur die Technik allein, sondern auch ihre Bedienung. Eine ordentliche Livestream-Regie und die Arbeit mit verschiedenen Kameras (z.B. Canon PTZ Kameras oder die Sony FS7 als bemannte Kamera) sowie Mikrofonen (z.B. Sennheiser Mikrofone und Funkstrecken zusammenlaufend auf ein Allen & Heath Tonpult) erfordert Erfahrung – also entsprechend geschulte und eingespielte Techniker. Die einzelnen Technik-Komponenten werden mit möglichst hochwertigen Kabeln (können Glasfaser verstärkte HDMI-Kabel sein) und einem stabilen, lokalen Netzwerk (erreicht man mit einem Internet Bonding Router von beispielsweise Peplink) verbunden. Am Bildmischer laufen die Signale zusammen und können in Echtzeit nach Belieben zusammengesetzt werden. Somit können die verschiedenen installierten Kamera-Perspektiven optimal genutzt werden.

Wenn das Livestream-Setup steht, kannst Du die einzelnen Komponenten organisieren und zusammenfügen. Achte dabei besonders auf hochwertige Kameras für eine gute Qualität, die aber auch für Streams einfach bedienbar sind. Besonders beliebt und leistungsstark sind wie oben bereits erwähnt sogenannte PTZ-Kameras. Diese Streaming-Kameras sind ferngesteuert und können über ein Modul bedient werden. Ein Kamera-Operator kann somit gleich mehrere Kameras parallel ansteuern, was Kosten spart und die Kommunikation vereinfacht. Neben guten Kameras, stabiler Internetanbindung und hochwertigen Kabeln solltest Du auch einen leistungsstarken Encoder (z.B. LiveU, Encoder von NewTek oder MiNEMedia) ins Set integrieren. Auch der Bildmischer (z.B. vMix oder TriCaster von NewTek) kann eine große Rolle für die Qualität der Live-Produktion spielen. Benutze integrierte Liveschnitt-Software – diese ist stabil und lässt Dich Deinen Livestream individuell gestalten.

Unser Tipp: Punkto Technik kennen sich unsere Premium-Anbieter sehr gut aus und können Dich ausführlich beraten. Wünscht Du Dir eine zweite oder neutrale Meinung, stehen auch wir jederzeit für Rat zur Seite! Du erreichst uns telefonisch unter: +49 89 414 145 321

Weitere Artikel

livestream in der Kirche
Inspiration

Live-Übertragung: Gottesdienst

Viele Kirchen setzen bereits auf die virtuelle Übertragung von Gottesdiensten, Messen und anderen kirchlichen Veranstaltungen. Dazu muss man keine ausgefuchste Livestream-Kirche sein. Wie auch Deine Kirche Livestreams geschickt einbauen kann,

Weiterlesen »

Livestream-Anbieter-Suche

Dies ist noch kein aktiver Anbieter auf unserer Plattform

Über diesen Anbieter stehen uns leider derzeit noch keine weiteren Informationen zur Verfügung. Ist dies Deine Livestream Firma und du würdest gerne weitere Informationen hinzufügen um besser auffindbar zu sein?